Neue Wege - Neue Perspektiven

Elterntraining

Das Kursangebot zur Unterstützung von Eltern bei der Erziehung und Gestaltung des Familienalltags gehört seit 2007 zum Kern der vielfältigen Hilfeangebote, die wir als Träger der Freien Jugendhilfe für junge Menschen und ihre Familien anbieten.

Unser Elterntraining, welches von zwei sozialpädagogischen Fachkräften des Vereins geleitet wird, ergänzt unsere Leistungsbereiche und bietet Eltern und Erziehungsberechtigten eine zusätzliche Hilfe bei der Klärung erzieherischer Fragen und Haltungen an. Das Angebot bezieht sich vor allem auf die Eltern bzw. Sorgeberechtigten, die auf dem Hintergrund ihrer Lebens- und Familiensituation besondere Hemmschwellen gegenüber Hilfen/Elternkursen anderer Einrichtungen besitzen. Wir bieten diesen Eltern einen vertrauten und vertraulichen Rahmen, der es ihnen ermöglicht, im Austausch mit anderen Eltern eigene Haltungen zu reflektieren und im familiären Kontext neue Wege zu gehen.

Zielsetzung des Kurses ist es, das Selbstvertrauen der Eltern als Erziehende zu stärken, ihre Kommunikations- und Erziehungsfähigkeit zu verbessern und einen wertschätzenden und respektvollen Umgang im Familienalltag zu fördern.

Zielgruppe des Trainings sind Eltern mit Erziehungsproblemen, insbesondere Alleinerziehende, Familien mit Migrationshintergrund, sowie kinderreiche Familien. Es handelt sich um ein niederschwelliges Angebot für  Erziehungsberechtigte, die in besonderem Maße Unterstützung im alltäglichen Erziehungsgeschehen benötigen.

Der Kurs besteht aus acht Themenschwerpunkten, deren Inhalte und Methoden individuell auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der teilnehmenden Erziehungsberechtigten abgestimmt und im Kursverlauf nach Bedarf variiert werden.

Themenschwerpunkte sind u.a.
 

  • Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen
  • Umgang mit Konflikten
  • Vorbildfunktion von Eltern
  • Rituale im Erziehungsalltag
Die Kurse werden regelmäßig 1-2-mal im Jahr am Spätnachmittag angeboten, um auch berufstätigen Elternteilen die Teilnahme zu ermöglichen.
Das Training umfasst  10 Termine à 2,5 Stunden, sowie eine Kinderbetreuung.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Elternteile beschränkt.

Ansprechpartnerin Flexible Hilfen

Marion Westermann

Tel. 05331.9963-22
  FAX 05331.9963-19
E-Mail Marion Westermann

Freie Gruppenplätze

 Betreutes Wohnen
1

 Soziale Gruppe plus
0

Sozialpädagogische Tagesgruppe

0

Termine

17.12.2018
15-17 Uhr
Weihnachtsbasar

Impressum

Copyright © 1983 - 2017. All Rights Reserved.